Skip to main content

Praktische Informationen

Zielgruppe

Zielgruppe meiner Arbeit in der Kindertagespflege sind Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren.
Die Gruppe besteht aus maximal 5 Kindern.

Gesetzliche Grundlagen

Gesetzliche Grundlage bildet das Gesetz zur Förderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen und in Tagespflege.
Kindertagesförderungsgesetz- KiföG M-V

Gebäude und Außenflächen

Die Kinder werden in meinem Haushalt betreut.
Wir besitzen ein Einfamilienhaus in zentraler Innenhoflage mit großem Grundstück,
das für die Bedürfnisse von Kleinkindern ausgestattet wurde (Schaukel, Sandkasten, Rutsche, etc...).
Die Räume befinden sich im Souterrain.
Hierbei handelt es sich um zwei ca. 15 m² große Räume und eine ca. 8 m² großen Garderobe mit eigenem Eingang vom Hof aus.
Diese Räume werden ausschließlich für die Tagespflege genutzt und sind dementsprechend ausgestattet.

Allgemeines

Die Aufnahme der Kinder erfolgt nach Antragstellung und Bewilligung beim Träger der öffentlichen Jugendhilfe.
Landeshauptstadt Schwerin - Fachdienst Bildung und Sport

In der Betreuungsvereinbarung werden Betreuungszeiten, Urlaubsregelungen und andere individuelle Besonderheiten festgehalten.
Die Kinder werden in der Regel von 7:30 – 16:30 Uhr betreut.
Abweichungen sind in Ausnahmefällen möglich.

Tagesablauf

7.30 Uhr 

Frühstück

bis 9.00 UhrBringen der Kinder/ freies Spiel
9.00 Uhr Obstpause
9.30 – 11.00 UhrAngebote & Aufenthalt im Freien
11.00 Uhr Mittag
12.00 – 14.00 UhrMittagsruhe
14.30 UhrVesper
bis 16.30 Uhr Beschäftigung im Freien oder drinnen
(je nach Wetterlage)

* Jeden Mittwoch treffen wir uns mit anderen Tagesmüttern und deren Kindern zum "Sport"

Was sonst noch wichtig ist

  • Das Mittagessen wird von mir täglich frisch gekocht.
  • Eine Eingewöhnungsphase von 1-2 Wochen ist kostenfrei möglich. Hierbei ist eine Absprache mit den Eltern erforderlich.